home über uns dienstleistungen referenzen support agb kontakt
 
Datenschutz
Der Schutz Ihrer Privatsphäre und der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns von höchster Bedeutung. Mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung wollen wir unsere Maßnahmen zum Datenschutz für Sie transparent machen. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichert unser Webserver standardmäßig die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches.
Diese anonym gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Behebung technischer Probleme ausgewertet. Die Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.
Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert und maschinell verarbeitet, wenn Sie uns diese freiwillig, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, zur Durchführung eines Vertrages, zur Pflege der laufenden Kundenbeziehung, im Supportfall auf elektronischem Wege, sowie zur Übermittlung von Informationen über aktuelle Angebote und Preise angeben.

Weitergabe an Dritte
Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte (z. B. Kooperationspartner, Dienstleister, Erfüllungsgehilfen) erfolgt nur, soweit dies für die vorgenannten eigenen Zwecke der cmoll-Consulting erforderlich ist. Sofern wir Dritte mit der Erledigung von Arbeiten für unser Unternehmen betrauen, werden diese vertraglich dazu verpflichtet, unsere Datenschutzstandards einzuhalten. Diese Pflicht besteht auch nach Beendigung des jeweiligen Vertrages fort.

Zugriffs- und Berichtigungsrecht
Sie haben jederzeit das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu überprüfen und zu berichtigen, wenn sie Ihrer Meinung nach unrichtig sind. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden. Hierzu genügt eine E-Mail an datenschutzcmoll-consulting.de

Recht auf Widerruf
Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an
datenschutzcmoll-consulting.de

Aufbewahrung von persönlichen Daten
cmoll-Consulting speichert Ihre persönlichen Daten so lange, wie es nötig ist, um die von Ihnen gewünschte Dienstleistung auszuführen oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben und sofern gesetzliche Verpflichtungen bestehen.

Sicherheitsvorkehrungen
Wir haben eine Vielzahl von Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten getroffen. Auf eine Darlegung von Einzelheiten verzichten wir bewusst, um unsere Strukturen nicht angreifbar zu machen. Aus diesem Grund sieht der Gesetzgeber zum Schutz Ihrer Daten auch vor, dass die technischen und organisatorischen Einzelmaßnahmen nicht öffentlich zur Verfügung gestellt werden. Wir versichern Ihnen jedoch, dass wir vielfältige Maßnahmen nach §9 Bundesdatenschutzgesetz getroffen haben um Ihre Daten zu schützen und diese ständig verbessern.
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie externe Dienstleister / Erfüllungsgehilfen unseres Unternehmens werden nach §5 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geschult und auf das Datengeheimnis verpflichtet. Unser IT-Abteilung passt die technischen Sicherheitsvorkehrungen laufend an die aktuellen Gegebenheiten und Anforderungen an. Beides unterliegt einer ständigen Kontrolle durch unseren Systemadministrator und den Datenschutzbeauftragten.

Das Bundesdatenschutzgesetz schreibt im §4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz des Unternehmens die folgenden Angaben jedermann in geeigneter Weise verfügbar zu machen hat:

1. Name der verantwortlichen Stelle:
cmoll-Consulting GmbH

2. Geschäftsführung:
Claudia Moll

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Grünstrasse 24
58313 Herdecke

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens ist die Beratung bei der Auswahl, Einführung und Entwicklung von Software-Systemen sowie die Entwicklung von Software

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten und ggf. von Interessenten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen des Unternehmens zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht,
wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

Links zu anderen Websites:
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind,
übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter
der Website, auf die verwiesen wurde. Für fremde Hinweise ist die cmoll-Consulting GmbH nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen, das heißt auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis hat, und es technisch möglich und
zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Cookies
Damit unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, legen wir kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab.

Was sind Cookies?
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Sie es besuchen. So kann sich das Portal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z. B. Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen)
über einen bestimmten Zeitraum „merken“, und Sie brauchen diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren im Portal erneut vorzunehmen.

Wie setzen wir Cookies ein?
Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies zum Beispiel für
- die zielgruppenorientierte Darstellung von Informationen und Navigationssteuerung.
- den Einsatz des Web-Analysedienst Google Analytics.

Kontrolle über Cookies
Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Hierzu müssen Sie die Einstellungen Ihres Internetbrowsers
entsprechend anpassen.

Google-Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend: Google). Google Analytics verwendet sog. ‘Cookies’, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie
erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der
Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website
wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von
Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls
nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern,
indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unterwww.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code gat._anonymizeIp(); erweitert wurde,
um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Kontakt
Bei Fragen, Problemen oder Anregungen können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten unter datenschutzcmoll-consulting.de wenden.

cmoll-Consulting GmbH
Datenschutzbeauftragter
Grünstrasse 24
58313 Herdecke

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z.B. einer Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes, werden wir - falls - nötig, diese Datenschutzerklärung aktualisieren.
Stand: 2018
 
 
Datenschutz Rechtshinweis Impressum