Supportunterstützung

Benötigen Sie Unterstützung in Ihrem SAP® HCM? Dann sind Sie hier genau richtig.

Mit unserer langjährigen Erfahrung unterstützen wir Sie auch als Full-Service-Provider in der täglichen Arbeit Ihres SAP® HCM Systems. Sprechen Sie uns an - wir finden gemeinsam eine Lösung wie unsere Unterstützung für Sie aussehen kann, wir richten uns hier ganz nach Ihren Vorstellungen.

Im Supportfall lassen wir Sie darüberhinaus nicht allein: für die zügige und unkomplizierte Hilfe, unabhängig davon wo wir gerade im Einsatz sind, können wir Sie mit der Software von TeamViewer direkt unterstützen. Ob es nun ein Notfall, die tägliche Supportunterstützung oder ein Projektmeeting ist, wir finden mit nur wenigen Klicks zueinander, ganz so, als wären wir direkt bei Ihnen vor Ort.

Teilen Sie Ihrem Berater nach dem Download die im QuickSupport / Fernwartung angezeigte ID und das Passwort mit. Aus Sicherheitsgründen wechselt das Passwort je Programmstart automatisch. Das Passwort ist cmoll-Consulting nicht bekannt. Die Verbindung zu Ihrem Rechner erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung und ist nur während der Programmnutzung möglich. Für die Nutzung der Programme ist keine Installation an Ihrem Rechner erforderlich. Sie können das Programm nach dem Download direkt starten. Nebenbei: für QuickJoin / Online Meeting kann auch nur der Browser genutzt werden (Hinweis: Adobe Flash wird benötigt und muss aktiv sein). Bitte beachten Sie Ihre lokalen IT-Sicherheitsrichtlinien und sprechen Sie im Zweifel mit Ihrer IT-Administration, eventuell stehen andere Supportlösungen in Ihrem Hause zur Verfügung die uns zur Unterstützung bereit gestellt werden können.

Sprechen Sie uns an. 
cmoll-Consulting - wir sind für Sie da.

Fernwartung (TeamViewer - QuickSupport 13)

Online Meeting (TeamViewer - QuickJoin 13)

Sicherheit und der Schutz Ihrer Daten sind uns sehr wichtig. Wir setzen die Fernwartung und das Online Meeting von TeamViewer nur bei Bedarf und selbstverständlich nur mit Ihrer Zustimmung ein. Wir haben für diesen Zweck für unsere Teamviewer Lizenz eine eigene Sicherheitsrichtlinie eingerichtet. Unsere Sicherheitsrichtlinie wird zentral verwaltet und kann nicht individuell verändert werden. So startet die Verbindung zu Ihnen erst nachdem Sie über eine Schaltfläche Ihren Bildschirm für uns freigegeben haben. Im Supportfall ist uns der Zugriff auf Ihren Rechner erst möglich, nachdem Sie uns den Zugriff über eine Schaltfläche gestatten. Wir stehen mit Ihnen im direkten Dialog und Sie können jede Aktion während der Verbindung nachvollziehen. Natürlich können Sie zu jeder Zeit die Verbindung trennen und das Programm beenden. Eine Aufzeichnung der Verbindung, zur Dokumentation und Analyse von Fehlern, findet durch cmoll-Consulting nur nach vorherigem Einverständnis durch Sie statt. Diese Funktion muss bewusst durch cmoll-Consulting während der Verbindung aktiviert und von Ihnen bestätigt werden. Der unbeaufsichtigte oder maskierte Verbindungsaufbau zu Ihnen ist durch unsere Sicherheitsrichtlinie nicht gestattet. Eine Verbindung zu Ihrem Rechner ist uns nur möglich, sofern Sie an Ihrem Arbeitsplatz sind, uns die ID und das zufällig wechselnde Passwort telefonisch mitgeteilt, sowie die Sicherheitsabfragen bestätigt haben. So behalten Sie zu jeder Zeit die volle Kontrolle über Ihr System. 

Übrigens: die Verbindung zwischen den TeamViewer Programmen ist selbstverständlich hoch verschlüsselt. 

TeamViewer stellt hierzu folgende Informationen bereit:

TeamViewer Sicherheit und Datenschutz

DSGVO - TeamViewer Informationen